Referenzen – Werden auch Sie ein
glücklicher Kunde von enovento

Jetzt Lüftungskonzept anfordern!

Referenzen

Erfahren Sie wie Kunden die Zusammenarbeit mit enovento sehen und was unsere Lüftungsgeräte für die Wohnraumlüftung so besonders macht. Im besten Falle überzeugen Sie sich einfach selbst von unseren Leistungen für die Lüftungstechnik.

Nachfolgend haben wir einen kleinen Auszug über Meinungen von längjährigen Kunden, die bereits mehrere Bauvorhaben für Ein- und Mehrfamilienhäuser mit dezentralen Lüftungsanlagen von enovento ausgestattet haben. Das wichtigste Ziel bei all unserem Aktivitäten ist die Kundenzufriedenheit, auch nach der Fertigstellung des Hauses.

Referenzen-enovento

Bild: Mihai Stefan/unsplash.com

Eine kleine Auswahl an Kundenstimmen

Ludwig Heine, Freier Architekt

Als Architekt hat man es nicht immer einfach, tausend Anbieter und alle wollen die beste Lösung haben. Die Entscheidung für enovento ist mir dennoch leichtgefallen.

Auf der Suche nach einem günstigen dezentralen Lüftungsgerät bin ich zunächst durch einen anderen Hersteller auf enovento aufmerksam geworden. Im Beratungsgespräch mit Mike Buchsdrücker hat sich herausgestellt, dass das Lüftungsgerät des anderen Herstellers nicht den Anforderungen des Projektes gerecht wurde. Aber mit dem enovento LuKi hatten wir gleich eine gute und kostengünstige Lösung parat. Von Anfang an habe ich mich gut aufgehoben gefühlt und dieses Gefühl hat mich nicht getäuscht.

Bei dem Bauprojekt „Alte Bank GbR“ im Landkreis Ravensburg waren durch die Umnutzung der Räume besondere Ansprüche an die Lüftungstechnik geknüpft. Wir wollten nicht nur eine einfache und kostengünstige Be- und Entlüftung der Wohnungen realisieren, sondern haben uns auch hohe Ziele für die Effizienz gesteckt und erreicht. Mit diesem Projekt haben wir den Effizienzpreis in Silber des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg gewonnen. Eine geradezu ausgezeichnete Leistung, zu der die effizienten Lüftungsgeräte von enovento einen guten Teil beitragen haben.

Mit enovento entscheiden Sie sich für einen Hersteller, der im Gesamtpaket vielleicht sogar ein wenig mehr bietet, als er verspricht.

  • Bauvorhaben Alte Bank in Bodenegg
  • Außenblende enovento LuKi Fassade
Effizienzpreis Bauen & Modernisieren

Bilder: Alte_Bank_Bodenegg, Effizienzpreis Alte Bank Bodenegg

Simpel Hausbau GmbH, Bauunternehmen

Gute Beratung, ausgezeichnete Lüftungsgeräte und super Preis-Leistungs-Verhältnis. Wir können enovento nur empfehlen.

Mit enovento verbindet uns eine jahrelange und vertrauensvolle Zusammenarbeit bei unzähligen Bauvorhaben. Für uns ist es wichtig, dass wir uns immer auf unsere Lieferanten verlassen können und in diesem Bereich spielt enovento seine große Stärke aus. Schnell, flexibel und immer eine Lösung für jede Herausforderung parat.

Weil wir Bauprojekte in Neubau und in der Sanierung umsetzen, vom Einfamilienhaus, über Mehrfamilienhäuser bis hin zu Gebäuden mit gemischter Nutzung sind die Anforderungen an Lüftungsanlagen oftmals unterschiedlich. Auch spezielle Erwartungen für den Schallschutz, oder bei der Lüftungssteuerung können wir mit dem Angebot von enovento abdecken.

In unsere Ausstellung haben wir ein Mustergerät aufgenommen, um unseren Kunden die Wohnraumlüftung zu näher zu bringen. Wir können uns in Sachen Lüftungstechnik keinen besseren Partner vorstellen und werden auch kommende Bauvorhaben mit Freude wieder durch enovento belüften.

Simpel Hausbau verwendet Lüftungsgeräte von enovento

Bilder: Simpel Hausbau GmbH

Herr Dojan, Bauherr und Bauunternehmer

Ich bin durch eine Internetrecherche auf enovento aufmerksam geworden. Nach dem ersten Telefonat war klar, wo ich die Wohnraumlüftung für mein Bauvorhaben kaufe.

Vor ein paar Jahren habe ich mein erstes Mehrfamilienhaus zur Vermietung gebaut. Bei der Haustechnik und speziell im Bereich der Lüftungstechnik gibt es unheimlich viele Möglichkeiten. Wenn man sich in diesen Bereichen nicht so gut auskennt, kann schnell etwas daneben gehen. Also wollte ich mich umfassend informieren und bin dabei genau bei der richtigen Adresse gelandet. Der Geschäftsführer selbst hat mich ausgiebig beraten, ein gutes Lüftungskonzept ausgearbeitet und alle Bauphasen von der Planung bis zur Fertigstellung vorbildlich begleitet.

Man spürt einfach, dass die Mitarbeiter mit Leidenschaft bei der Sache sind. Ich würde mich immer wieder für eine Wohnraumlüftung von enovento entscheiden. Aktuell habe ich mehrere Neubauvorhaben in der Planung und Ausführung, darunter auch drei Mehrfamilienhäuser in Nordrhein-Westfalen. Natürlich kommt für die Lüftungstechnik nur ein Lieferant in Frage und das ist enovento. Nicht nur einmal, sondern immer wieder.

Mehrfamilienhaus mit Lüftungsgeräten von enovento

Bilder: Mehrfamilienhaus mit Lüftungsgeräten von enovento, Herr Dojan

Familie Bischof, Bauherren

Vor allem die formschönen Außen- und Innenblenden, sowie die leisen Lüfter gefallen uns sehr. Bisher funktionieren die Lüfter reibungslos und durch die intelligente Ansteuerung auch nahezu lautlos.

Vor ca. 3 Jahren waren wir im Rahmen der Hausplanung auf der Suche nach dezentralen Lüftern für die KWL. Wichtig war uns das Thema Lautstärke, Design und ein fairer Preis. Ebenso sollten die Lüfter nahtlos in unser eigens geschriebenes SmartHome System integriert werden. Fündig geworden sind wir schließlich bei den enovento LuKi Lüftern, die alle Kriterien erfüllen.

Der Einbau war kein Problem: nach den Kernbohrungen wurden die Montagerohre in die Mauer geklebt und nach dem Verputzen wurden die Lüfter und die Blenden eingesetzt. Vor allem die formschönen Außen- und Innenblenden sowie die leisen Lüfter gefallen uns sehr. Bisher funktionieren die Lüfter reibungslos und durch die intelligente Ansteuerung auch nahezu lautlos.

Vielen Dank auch nochmals an Herrn Buchsdrücker für seine Geduld 😉

  • Schöne Hausfassade mit Außenblenden einer Wohnraumlüftung
  • Weiße Außenblende Lüftungsgerät neben Anhtrazit Fenster
  • Unauffällige Inneblenden für Lüftungsgerät im Kinderzimmer

Bilder: Mehrfamilienhaus mit Lüftungsgeräten von enovento, Familie Bischof

Titelbild: Matt Seymour, unsplash.com